Dr. Robert Fischer

Tätigkeitsschwerpunkte

Konservative und operative Therapie von:

Schultererkrankungen

Kniegelenkserkrankungen

Hüftgelenkserkrankungen

Endoprothetik, Leitung des Prothesenzentrums

Operative Rheumatologie

Sportmedizin

Schule und Studium

1980               Abitur in Mellrichstadt (bayrische Rhön)

1980-1985    Studium in Würzburg

1986-1987    Praktisches Jahr in Coburg und Aschaffenburg

1987               Approbation

Berufliche Tätigkeit

1985-1986    Tätigkeit in ‚Buschkrankenhäusern‘ in Südafrika und Kenia

1987-1990    Unfallchirurgische Weiterbildung in Oberstdorf / Allgäu

1990-1995    Orthopädische und rheumatologische Weiterbildung an der orthopädischen Univ.- Klinik Ulm (RKU)

1995               Niederlassung in Bünde

1995-1999    Ambulante und stationäre operative Tätigkeit St. Jakobi-Stift Werther

1995-2012    Ambulante und stationäre operative Tätigkeit Mathilden Hospital Herford

Seit 2012       Ambulante operative Tätigkeit Mathilden Hospital Herford

                     Stationäre operative Tätigkeit Franziskus Hospital Bielefeld

Qualifikationen

1990               Promotion mit summa cum laude

1994               Facharzt für Orthopädie

1994               Zusatzbezeichnung Chirotherapie

1995               Zusatzbezeichnung Sportmedizin

2000               Schwerpunktbezeichnung Rheumatologie

2006               Gemeinsamer Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

2015               Hauptoperateur im zertifizierten Prothetikzentrum Franziskus Hospital Bielefeld (Endocert)

Seit 2015       Leiter des Prothetikzentrums im Franziskus Hospital Bielefeld